Pelletkessel Pelletheizung HKK Active 90 + BIOFLUX 70 Pelletbrenner

5.279,00 € *

inkl. MwSt. und versandkostenfrei!!!

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

Ratenzahlung verfügbar zwischen 99€ und 5000€ Warenwert

  • 4363
  Der  Pelletkessel Pelletheizung   Kombikessel HKK Active 90 mit BIOFLUX... mehr
Produktinformationen "Pelletkessel Pelletheizung HKK Active 90 + BIOFLUX 70 Pelletbrenner"
 

Der Pelletkessel Pelletheizung Kombikessel HKK Active 90 mit BIOFLUX 70 Pelletbrenner 

 
Der HKK Active ist ein Kombikessel mit einem integrierten Pelletbrenner, einer intelligenten Steuerung sowie einem Gebläse zur Verbrennungsoptimierung. Dieser Kombikessel ist von der Funktion her wie ein Feststoffbrennkessel zu betrachten, besitzt allerdings den großen Vorteil der kombinierten Pelletfeuerung. Lediglich der Austausch der Tür macht den Umbau des Kessels zu einer Pelletsanlage möglich. Egal welche Funktionsweise Sie nutzen, es werden bei beiden ideale Voraussetzungen für einen optimalen Abbrand geschaffen.
 

Feststoffkessel und Pelletbrenner in einem Gerät

 
 
 
Die Herstellung des Pelletbrenners erfolgt aus hochwertigem rostfreiem Stahl, welcher Temperaturen bis 1150°C standhält. Die Montage des Brenners erfolgt an der unteren Brennkammertür des Kombikessels. Mittels Mikroprozessorsteuerung, Selbstreinigungssystem und Förderschnecke wird der automatisierte Betrieb des Brenners sichergestellt und ein optimaler Abbrand des Brennstoffs erreicht.
 
Technische Daten:
  • Abmaße (HxBxT): 1365 x 760 x 1495 mm
  • Gewicht: 464,0 kg
  • Leistungsbereich: 15-75 kW
  • Nennwärmeleistung Kessel: 60,0 kW
  • Nennwärmeleistung Brenner: 75,0 kW
  • Brennstoffverbrauch: max. 13,30 kg/h min. 3,42 kg/h
  • Abgasmassenstrom: 36,944 g/s
  • Förderdruck: 16,0 Pa
  • Betriebsdruck: max. 3 bar
  • CO-Gehalt Abgase: 10 mg/m
  • CO2-Gehalt Abgase: max. 15,68%
  • Feinstaubgehalt: 20 mg/m3
  • Wirkungsgrad: 96,0 %
  • Volumen Wassertasche: 156,0 l
  • Rauchrohranschluss: 200 mm
  • Maße Füllöffnung: 320-250 mm
  • Länge Scheitholz: 600 mm
  • Pellet Vorratsbehälter: 500 l
  • BImSchV Stufe 2: ja
  • Sicherheitswärmetauscher: ja
  • Scheibenspülung: nein
  • Primär- und Sekundärluft getrennt: nein 
  • Abgasnorm: EN 303-5/2013 
 
Dieser Kessel ist durch das BAfA förderbar:
  • Bei Pelletkesseln erfolgt eine pauschale Förderung über 3.000,00 €
  • Eine Zusatzförderung in Höhe von 500,00 € ist in Kombination mit einem Pufferspeicher (mind. 30 l/kW) möglich
  • Voraussetzung ist ein bereits gestellter Bauantrag oder ein Gebäudebestand vor dem 01.01.2009 
 
Funktionsweise des Brenners:
 
1) Anzünden und Fördern der Pellets ist automatisiert
2) Selbstreinigungsfunktion (Aktivierung zwischen 1 un 4 mal pro 24 Stunden)
3) Steuerung der Pumpe für die Heizungsinstallation
4) Steuerung vom Zimmerthermostat
5) Timer
6) Steuerung der Pumpe für Brauchwasser
 
 
Vorteile des montierten Pelletbrenners:
  • Mikroprozessorsteuerung ermöglicht die Steuerung des gesamten Heizprozesses
  • Fotosensor – registriert die Helligkeit der Brennerflamme, je nach Flammenbild bekommt der Brenner mehr oder weniger Brennstoff, auch registriert der Brenner dadurch eine erfolgreiche oder fehlgeschlagene Zündung.
  • Innere Förderschnecke fördert die Pellets in die Brennkammer
  • Automatische Zündung über den Fotosensor 
  • Selbstreinigung Innovatives Reinigungssystem der Brennkammer
  • Modulierendes Gebläse stufenweise regelndes Druckgebläse (von 0% bis 100 %).
  • Das Förderrohr ist um 360°C drehbar, so dass es in passender Position zum Anschließen zu der Schnecke des Bunkers steht.
  • BAFA-förderbar: ja, aufgrund des kombinierten Pelletbrenners
Weiterführende Links zu "Pelletkessel Pelletheizung HKK Active 90 + BIOFLUX 70 Pelletbrenner"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pelletkessel Pelletheizung HKK Active 90 + BIOFLUX 70 Pelletbrenner"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen